Friedrich - Hebbel Gasse 10

From Baugeschichte
Jump to: navigation, search

Österreich » Steiermark » Graz » 8010

Die Karte wird geladen …
47° 4' 0", 15° 27' 33"


Dub'sche Wohnhauszeile

Die Wohnhauszeile Friedrich-Hebbel-Gasse Nr. 2-10 wurde in den Jahren 1905-08 von Josef Petz für den Wiener Großindustriellen Albert Dub-Stern geschaffen (siehe Projektplan aus dem Bauakt). Trotz Fassadenvereinfachungen in der Nachkriegszeit hat sich der Ensemble-Charakter erhalten, der auf eine malerische Wirkung des Gesamtbildes durch die Verteilung der Massen und Gruppierung der Erker und Giebel abzielt. Das dreigeschossige Eckhaus (7:3:6 Achsen) trägt einen runden Eckturm mit zwiebelhaubenartiger Bekrönung, der sich ab der Höhe des 1. Obergeschosses erhebt. Fassadierung durch verschieden strukturierte Putzflächen, Kordongesimse, Putzfaschen und Rautenfriese. Das Flachbogen-Hausportal wird auf der östlichen Seite flankiert von einem flachen Erker im 1. Obergeschoss, westlich ein Zwerchgiebel in Holzfachwerk.

comments

Diskussion:Friedrich - Hebbel Gasse 10

references