Hasnerplatz 12

From Baugeschichte
Jump to: navigation, search

Österreich » Steiermark » Graz » 8010

Die Karte wird geladen …
47° 4' 57", 15° 26' 2"


Pädagogische Akademie

Monumentaler, freistehender Schulbau in Form einer Dreiflügelanlage, 1906-09 nach Plänen von Albert Lebzelter erbaut. Der Baukörper setzt sich zur Front zum Hasnerplatz aus einem viergeschossigen Mittelpavillon mit Mansarddach und dreigeschossigen Flügeln zusammen. Die stärkste ornamentale Betonung liegt in der Behandlung der Dachzone: zwei monumentale Doppeladler-Skulpturen mit Wappenschilden von Jakob Gschiel bekrönen den Bau. Ansonsten eine eher schlichte Gestaltung mit genuteter Sockelzone und Gliederung durch Lisenen in den Obergeschossen, die rechteckigen Fenster sind rahmenlos in die Wand eingeschnitten und mit Schlusssteinen bekrönt.

comments

Diskussion:Hasnerplatz 12

references