Idlhofgasse 11

Österreich » Steiermark » Graz » 8010

Die Karte wird geladen …

47° 4' 13.14" N, 15° 25' 27.71" E


Ehem. Ansitz "Wintersgrün"

1653 ließ Zacharias von Wintersheimb zu Wintersgrien diesen Ansitz errichten, der 1853 umgebaut wurde. Das zweigeschossige Gebäude wies ehemals einen L-förmigen Grundriss auf, der südliche Gebäudeteil wurde jedoch schon in den 1960er Jahren abgerissen. Über dem Mittelfenster des Obergeschosses befand sich eine rechteckige Inschriftskartusche in profilierter Steinrahmung, darunter ein stuckierter Puttokopf mit stilisierten Flügeln, in der oberen Hälfte das Allianz-Wappen Winter-Seyfridt in Akanthusrahmung. Die Inschriftstafel war bereits 1984 nicht mehr vorhanden, inzwischen sind auch die Umrahmungen entfernt worden und die Fassade bietet nur mehr ein eintöniges Bild. Lediglich der schmale, nur für Fußgänger geeignete Durchgang (hier hat das Haus auch die Adresse Niesenbergergasse 29) erinnert noch an die Charakteristik der alten Vorstadt. (Nach: ÖKT 1984)

comments

references