Klosterwiesgasse 45

Österreich » Steiermark » Graz » 8010

Die Karte wird geladen …

47° 3' 47.44" N, 15° 26' 46.28" E


Letzte Ansicht

"Das viergeschossige Wohnhaus war ursprünglich um ein Geschoss niedriger geplant gewesen und wurde in Anpassung an die angrenzenden Häuser nach Plänen des Stadtmaurermeisters Franz Pfeiller und des Zimmermeisters Franz Steinklauber jun. im Jahr 1887 errichtet.Im zweiten Weltkrieg wurde der südliche Bereich des Hauses gassenseitig zerstört. Die Fassade wurde beim Wiederaufbau in den Jahren 1953-57 nach Plänen von Baumeister Hans Staudinger stark vereinfacht. Lediglich die Gliederung der Fassade in fünf Achsen blieb unverändert."

comments

references