Liechtensteinstraße 21, bei (Wien)

Österreich » Wien » Wien » 1090

Die Karte wird geladen …

48° 13' 6.41" N, 16° 21' 40.81" E


Figur, Marienstatue

Dieses dreigeschoßige Vorstadthaus mit Lunettenreliefs (Jahreszeiten) an der Fassade und tonnengewölbter Einfahrt mit kassettierten Gurten wurde 1825 erbaut. Im Hof befindet sich in einer Ädikula die barocke Sandsteinfigur Maria Immaculata. Auf der Weltkugel stehend, zertritt sie die Schlange als Symbol des Bösen.


comments

references