Linzer Straße 299-329 (Wien)

Österreich » Wien » Wien » 1140

Die Karte wird geladen …

48° 11' 50.38" N, 16° 16' 11.11" E


Kommunaler Wohnbau, Hugo-Breitner-Hof

Der Hugo-Breitner-Hof wurde 1949-1956 von Erwin Fabrici, Georg Lippert, Fritz Purr und Paul Widmann errichtet, erste Pläne gehen aber bis ins Jahr 1939 zurück. Er ist eine große Anlage mit ausgedehnten Grünflächen und teilweise originalem Baumbestand. Die Fassaden sind dem Zeitgeschmack entsprechend schlicht, Akzente setzen Erker, Rundbogengänge und Geschäftsarkaden. Auch gibt es zahlreiche Fassadenreliefs, Mosaike und Plastiken.(Internetquelle-url=http://www.wienerwohnen.at/hof/173/Hugo-Breitner-Hof.html-titel=Wohnhausanlage Hugo-Breitner-Hof-hrsg=Wiener Wohnen-zugriff=2013-11-16)


comments

references