Südtiroler Platz 13

From Baugeschichte
Jump to: navigation, search

Österreich » Steiermark » Graz » 8020

Die Karte wird geladen …
47° 4' 15", 15° 25' 58"


Ehem. Hotel Elefant

Aus drei Häusern zusammengebauter dreigeschossiger Gebäudekomplex, im wesentlichen aus der ersten Hälfte des 19. Jhs. Zahlreiche Um- und Zubauten im späten 19. und 20. Jh. Das heutige schmucklose Erscheinungsbild ist entscheidend vom Umbau der Jahre 1950-1954 anlässlich der Adaptierung des ehemaligen Hotels in ein Bürogebäude von Leo Kammel geprägt. Im linken Gebäudeteil befindet sich die Durchfahrt zur Defreggergasse. Ehemaliger Speisesaalbau mit Secco-Wandbildern von Richard Oberhuber, 1953. Im Hof vollplastischer Elefant, ehemaliges Hauszeichen, 19. Jh. Der Verbleib der Plastik ist seither unklar. 2011/12 wurde das Gebäude aufgestockt. Im Volksmund wird die neue Dachform als "Tarnkappenbomber" apostrophiert.

comments

Über den Verbleib der Elefanten-Skultur, die dem seinerzeitigen Hotel den Namen gegeben hatte, liegen keine Informationen vor. Laukhardt 16:32, 14. Mai 2012 (CEST)

references