Villefortgasse 13

Österreich » Steiermark » Graz » 8010

Die Karte wird geladen …

47° 4' 35.86" N, 15° 26' 46.50" E


Johannen-Hof

Viergeschossiges, reich gegliedertes Doppelhaus, 1874 bis 1876 von Andrea Franz für den aus Friaul stammenden Bauunternehmer Giacomo Ceconi erbaut, zählt zu den monumentalsten Zinspalais des Historismus in Graz. Ceconi begann als Anführer von Arbeitstrupps an der Linie Klagenfurt – Marburg, an Bahnbauten in Böhmen und Ungarn, an Bahnhöfen wie in Tarvis und Pontafel, und schließlich als einer der Verantwortlichen am Arlbergtunnel 1880-1884.

comments

references