Währinger Straße 25, 25a (Wien)

Österreich » Wien » Wien » 1090

Die Karte wird geladen …

48° 13' 9.47" N, 16° 21' 23.55" E


Josephinum

Erbaut wurde es 1783-85 von Isidore Canevale als Medizinisch-chirurgische Militärakademie Joseph II. Jetzt befindet sich dort das Institut für Geschichte der Medizin, das über eine bemerkenswerte Sammlung anatomischer Wachspräparate verfügt. Es ist ein barock-klassizistischer Nutzbau in Form einer palaisartigen Ehrenhofanlage. 1962-65 erfolgte eine Generalrenovierung. Davor befindet sich der Hygiea-Brunnen von Johann Martin Fischer aus dem Jahr 1787.


comments

references