Brockmanngasse 54

From Baugeschichte

Österreich » Steiermark » Graz » 8010

Die Karte wird geladen …

47° 3' 47.59" N, 15° 26' 49.54" E


Letzte Ansicht

Die beiden dreigeschossigen Zinshäuser Brockmanngasse 54 und 56, errichtet 1874 von Stadtbaumeister Andrea Franz, wurden vom Exekuten-Verein zur Herstellung billiger Wohnungen beauftragt und tragen, wie das später errichtete Nachbarhaus Brockmanngasse 52, seit 1874 die Bezeichnung Kaiser-Franz-Josef-Häuser. Beide Häuser weisen jeweils 11-achsige Fassaden mit einem flachen, dreiachsigen Mittelrisalit auf, die Erdgeschosszonen genutet und mit Kordongesims, die beiden Obergeschosse durch Sohlbankgesimse gegliedert.

comments

references

Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.